Skip to main content

Baustelle Hochdahler Straße: Nur für Leute mit langem Arm

By 14. Januar 2016Pressemitteilungen
Zur aktuellen Verkehrssituation an der Hochdahler Straße/Gabelung erklärt Fraktionsvorsitzender Ludger Reffgen:
 
Als Zumutung für Verkehrsteilnehmer stellt sich die Baustelle an der Hochdahler Straße dar. Seit Wochen verlangt sie dem Verkehr starke Einschränkungen ab.
Ganz besonders gebeutelt sind Fußgänger, die – aus der Mittelstraße kommend – beim ehemaligen Reichshof die Fahrbahn zu den Busbahnsteigen überqueren wollen. Vor allem Behinderte haben keine Chance, die Signaltaste der Fußgängerampel zu bedienen. Sie befindet sich schon seit geraumer Zeit hinter einem Bauzaun, unerreichbar für eine normale Armlänge.
Viele wechseln die Straßenseite folglich notgedrungen einfach bei Dauer-Rot. Und riskieren damit gefährliche Verkehrssituationen.
Hatten die Baustellen-Verantwortlichen nur an Menschen mit langem Arm gedacht?

Join the discussion One Comment

Leave a Reply