Skip to main content

Beleuchtung „Roter Weg“

By 22. November 2016Anträge / Anfragen
Bereits zur Ratssitzung am 2. November stellte die Bürgeraktion die folgende Anfrage:

Seit einigen Monaten ist die öffentliche Beleuchtung des „Roten Wegs“ im Bereich zwischen Augustastraße und Nordstraße teilweise demontiert und nur partiell notdürftig ersetzt – augenscheinlich ein Provisorium. War die Situation dort während der Sommerzeit noch einigermaßen tolerabel, so entstehen aktuell mit zunehmender Dunkelheit in den Abendstunden gespenstische Zustände, die die Nutzung des Wegs bedenklich werden lassen.

Wann wird die öffentliche Beleuchtung auf dem Weg instandgesetzt und wieder komplettiert, damit diese Fuß- und Radverbindung in den Hildener Norden wieder gefahrlos genutzt werden kann?

gez. Ludger Reffgen Fraktionsvorsitzender

Leave a Reply