Skip to main content

Bürgeraktion: Ja zur Bürgermeisterkandidatur

By 13. Januar 2014Pressemitteilungen

 

Fahrplan steht – Mitglieder entscheiden am 21. Februar

In einer mehrstündigen Klausurtagung am vergangenen Wochenende hat der Vorstand der „Bürgeraktion Hilden“ sich auf den Fahrplan bis zur Kommunalwahl am 25. Mai 2014 verständigt.

Im Mittelpunkt stand dabei die Entscheidung über eine eigenständige Bürgermeisterkandidatur von Hildens ältester Wählergemeinschaft. Nach einer engagiert und fair geführten Debatte beschloss der Vorstand einstimmig, der Mitgliederversammlung die Aufstellung eines Bürgermeisterkandidaten zu empfehlen.

Den Wählerinnen und Wählern möchte die „Bürgeraktion“ ein möglichst „vollständiges Angebot“ aus 22 Wahlkreisbewerbern, der Reserveliste und einem Bürgermeisterkandidaten bieten.

„Wir halten auch in diesem Wahlkampf an unserer Tradition fest und entscheiden erst über Inhalte und danach über Personen!“, kündigt der BA-Vorsitzende, Ralf Peter Beier, an.

Zuerst soll die von einer Wahlkampfkommission in mehreren Arbeitssitzungen gemeinsam erstellte Wahlplattform am 31. Januar 2014 von der Mitgliederversammlung beschlossen werden.

Auf dieser Grundlage sollen dann in einer Mitgliederversammlung am 21. Februar 2014 alle Wahlkreise besetzt, die Listenplätze vergeben und der Bürgermeisterkandidat auf den Schild gehoben werden.

Hierzu wird der Vorstand den Mitgliedern jeweils einen eigenen Vorschlag unterbreiten.

 

Leave a Reply