Skip to main content

Ausstellung Hildener Kunstbesitz

By 13. Juni 2012Anträge / Anfragen

Antrag

zur Sitzung des Ausschusses für Kultur und Heimatpflege am 13.06.2012

 

Ausstellung „Hildener Kunstbesitz“

 Der Ausschuss für Kultur und Heimatpflege möge beschließen:

 „Die Stadt Hilden macht die von ihr im Laufe der Jahre erworbenen Kunstwerke im Rahmen einer Ausstellung ‚Hildener Kunstbesitz‘ der Öffentlichkeit zugänglich.“

 Begründung

Jährlich wendet die Stadt finanzielle Mittel für den Ankauf von Werken bildender Kunst auf. Die auf diese Weise über viele Jahre zusammengetragene Sammlung sollte den Bürgerinnen und Bürgern zugänglich gemacht werden, die mit ihren Steuergeldern Eigentümerrechte erworben haben.

Die Ausstellung könnte sowohl – abhängig vom Konzept – einen breiten Querschnitt des städtischen Kunstbesitzes präsentieren, oder auch, thematisch konzipiert, einen Ausschnitt aus der Kollektion zeigen.

Die Ausstellung sollte im Jahr 2013 im städtischen Ausstellungskalender vorgesehen werden.

 

gez. Ludger Reffgen                                                gez. Birgit Behner             

Ratsmitglied                                                           Ratsmitglied                                                          

 

 

Leave a Reply