Skip to main content

Bürger aufgepasst!

By 18. April 2012Pressemitteilungen

Bürgeraktion will  Wähler aktivieren

 Mit einer für Hilden neuartigen Kampagne beteiligt sich die Wählergemeinschaft  „Bürgeraktion“, die selbst nicht für den Landtag kandidiert, am Wahlkampf. Mit Flugblättern fordern die Bürgeraktionisten die Wähler auf:

 Frag die Kandidaten: „Was tust Du für Hilden?“

Gleichzeitig werden Themen genannt, die den Bewerbern um ein Landtagsmandat prüfend vorgehalten werden können. Neben Verkehrslärm und der Co-Pipeline geht es dabei auch um das große Feld der kommunalen Finanzen.

 „Wir raten nicht zur Wahl einer bestimmten Partei oder eines bestimmten Kandidaten“, erläutert Alfred Will Vorsitzender der Bürgeraktion. „Wir wollen die Wähler zu kritischen Fragen ermuntern.“

 „Die Zeiten der ideologischen Lagerwahl sind nicht nur in der Kommune vorbei“, ist Will überzeugt. „Auch ein bloßes Lebensgefühl reicht für eine Wahlentscheidung nicht aus. Es geht um die Sachthemen und dabei sollten wir die besten Vertreter für Hilden in den Landtag bekommen, die wir zur Auswahl haben.“

 Die Bürgeraktion geht mit ihren Flugblättern an den nächsten Samstagen in der Innenstadt auf die Straße.

Ansprechpartner: Dr. Schnatenberg 0179-22 17 076

 

18. April 2012

Leave a Reply