Skip to main content

Neuer Vorstand bei der Bürgeraktion

Mit einem Führungswechsel hat die Bürgeraktion Kurs auf die Kommunalwahl im kommenden Jahr genommen. Ralf-Peter Beier folgt als neuer Vorsitzender auf Peter Schnatenberg, der sein Amt an der Spitze der Wählergemeinschaft aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt hatte.

Beier, der bisher bereits dem Vorstand angehörte und auch aus anderen Gremien auf langjährige Erfahrung zurückgreifen kann, betonte, das „verlässliche politische Konzept“ der Bürgeraktion fortsetzen zu wollen. Wichtigste Aufgabe seiner Amtszeit werde es sein, in enger Zusammenarbeit mit der Ratsfraktion die Beteiligung an der Kommunalwahl vorzubereiten. Dazu gehöre maßgeblich, den Hildenern verbindlich zu erklären, was in der nächsten Wahlperiode von der Bürgeraktion im Stadtrat zu erwarten sei.

Darüber wollen die Mitglieder der Wählergemeinschaft im weiteren Verlauf dieses Jahres entscheiden. Genauso, wie über eine Bürgermeisterkandidatur und die Kandidaten für die 22 Wahlkreise. Ziel müsse es sein, so Beier in einem leidenschaftlichen Schlussplädoyer, den Bürgern wieder eine „Wahlalternative“ zu bieten und den festen Platz, den sich die Bürgeraktion im lokalpolitischen Spektrum in den vergangenen 14 Jahren erarbeitet habe, überzeugend zu behaupten.

 

Leave a Reply