Skip to main content

Vorschlag zur Umgestaltung „westlicher Innenstadteingang“

Benrather Straße zwischen Poststraße und Ellerstraße – Westlicher Innenstadteingang

 Vorschlag der Ratsfraktion „Bürgeraktion“ zur Umgestaltung im Rahmen des Projekts

„Integriertes Handlungskonzept für die Innenstadt Hildens“          

 Situationsbeschreibung

Die Benrather Straße stellt sich auf dem fraglichen Streckenabschnitt z. Zt. als wenig attraktiver Straßenzug in der Ost-West-Stadtdurchfahrt dar. Der Abschnitt wird als vierspurige „Allerweltsstraße“ mit gitterzaunbewehrtem Mittelstreifen wahrgenommen, die auf eine „Allerweltskreuzung“ mündet.

 Realisierung

  • Großzügige Umgestaltung der Benrather Straße in einen elliptischen Kreisverkehr mit attraktiver Platzgestaltung;
  • Einbeziehung des straßenbegleitenden Parkstreifens und Bürgersteigs auf der südlichen Seite;
  • Führung der Fußgänger durch die angrenzende Grünanlage entlang der Itter auf einem beleuchteten Fußweg; evtl. lichttechnische Inszenierung einzelner Bäume;
  • Reduzierung der Fahrspuren auf ein notwendiges Maß;
  • Vollwertige Anbindung der Poststraße;
  • Rückbau der Lichtsignalanlage im Kreuzungsbereich Eller Straße;
  • Anpassung der ÖPNV-Haltestelle;
  • Einrichtung eines, den Platz kreuzenden Fußgängerüberwegs (Zebrastreifen) zwischen Museum und vorhandener Itterbrücke;

 Ziele

  • Der Umbau bietet die Chance zu einer neuen und nachhaltigen Stadtentwicklung und begünstigt eine attraktive Mitte mit mehr Grün.
  • Ein neuer Platz schafft zusätzlichen Identifikationsraum für die Stadt und trägt dazu bei, an exponierter Stelle die Stadt unverwechselbar zu machen.
  • Zur Namensgebung könnte die bisher noch nicht vergebene Bezeichnung „Wilh.-Fabry-Platz“ dienen und damit auch einen unmittelbaren Bezug zum anliegenden Wilh.-Fabry-Museum herstellen.
  • Optimierung des Verkehrsablaufs durch Verstetigung des Verkehrsflusses;
  • Anbindung der Poststraße für den Abbiegeverkehr auch in östliche Richtung;
  • Attraktivierung des gesamten Umfelds, um das Steinhäuser-Center aus der Schmuddelecke zu führen;
  • Aufwertung der Grünanlage entlang der Itter, auch als Entree zum Stadtpark;
  • Klarheit bei der abgrenzenden Straßenbezeichnung einzelner, abgeschlossener Straßenzüge (Benrather Straße, Wilh.-Fabry-Platz, Fritz-Gressard-Platz);

 03 Benrather Str Kreisverkehr Autos

04 Benrather Str Kreisverkehr gesamt

Leave a Reply