Zur Nachwahl am 27. September tritt Vera Mylord für die Bürgeraktion (BA) an. Sie ersetzt den plötzlich verstorbenen BA-Kandidaten Peter Wills.

Vera Mylord ist Rechtsanwältin, Mutter von drei Töchtern und wohnt seit über dreißig Jahren in Hilden. Sie hatte sich bereits zur Kommunalwahl 2014 für die BA um ein Mandat im Stadtrat beworben.

Am vergangenen Sonntag hatte die Wahl im Bereich Karnap/Oerkhaus wegen des überraschenden Todes des BA-Kandidaten kurzfristig abgesagt werden müssen. Auch die bis dahin bereits abgegebenen Briefwahl-Stimmen waren amtlich für ungültig erklärt worden. Alle Wähler im äußersten Hildener Süden sind jetzt erneut zur Stimmabgabe aufgerufen, per Briefwahl oder am übernächsten Sonntag im Wahllokal Astrid-Lindgren-Schule, Richrather Straße 186.