Skip to main content

Der heutige Sonntag droht meteorologisch in einem tristen Einheits-Grau zu versinken – und damit die trübe Nachrichtenlage in der Welt zu spiegeln. Wie wäre es da, am Nachmittag oder auch gegen Abend einmal Hildens Stadthalle einen Besuch abzustatten und den vielen Mitwirkenden beim Solidaritätskonzert für die Ukraine die Ehre zu erweisen.


Nicht nur, dass auf diese Weise der Tag etwas Glanz bekommen könnte, der Konzert-Besuch könnte überdies auch einem guten Zweck dienen. Denn alle Musiker und Sänger stellen sich in den Dienst der guten Sache und treten ohne Gage auf. Die statt Eintritt erbetenen Spenden der Besucher kommen also ungeschmälert der Ukraine-Hilfe zu Gute. Unterschiedliche Musikrichtungen und viele Akteure versprechen in der Zeit zwischen 14 und etwa 20 Uhr ein kurzweiliges Programm, das hoffentlich dabei hilft, mit solidarischen Kräften aus Hilden ein Zeichen für den Frieden zu setzen.

ZUM DOWNLOAD DES PROGRAMMS:

Benefizkonzert zugunsten der Ukraine-Hilfe