Skip to main content
Tag

Kultur

Gedenkstele für Leo Meyer – BA-Kritik: „Bisher keinen Millimeter vorangekommen“

Im Jahr 2020 hatte der Stadtrat einem Bürgerantrag zugestimmt, dem außergewöhnlichen Schicksal und Vorbild des jüdischen Mitbürgers Leo Meyer mit einer Stele in der Hildener Innenstadt zu gedenken. Im November stellte der im Rathaus dafür zuständige Kulturdezernent im Kulturausschuss auf Nachfrage dazu kurzfristig Lösungsvorschläge zum Wie und Wo in Aussicht….

Read More

Nachrichten aus dem Stadtrat im Überblick

Die Beschlüsse des Stadtrats in Schlagzeilen – eine Auswahl:   Wenn die Kita geschlossen bleibt: Eltern müssen für Betreuung und Verpflegung weiter zahlen • Hilden lässt sich Zeit: Live-Übertragung von Ratssitzungen frühestens 2023 • Gedächtnisstele für Leo Meyer bekommt im Haushalt des nächsten Jahres keine Finanzierung • Neue Galgenfrist für…

Read More

Gedächtnisstele für Leo Meyer – BA möchte Finanzierung sichern: «Am Geld sollte es nicht scheitern!»

Mitte letzten Jahres hatte der Rat dem Antrag der Hildener Bürgerin Therese Neuhaus zugestimmt, dem großherzigen Wirken und Schicksal des jüdischen Mitbürgers Leo Meyer im zweiten Weltkrieg mit einer Stele in der Innenstadt zu gedenken. Die Bürgeraktion (BA) bedauert, dass davon bisher nichts  umgesetzt ist. Die Sache kommt nicht richtig…

Read More

Gedächtnis-Stele für Leo Meyer lässt weiter auf sich warten

BA: «Eine vertane Gelegenheit anlässlich 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland» Die Bürgeraktion (BA) kritisiert, dass der Ratsbeschluss, mit einer Stele des jüdischen Mitbürgers Leo Meyer zu gedenken, nur sehr schleppend umgesetzt wird. Dieses Jahr wurde quer durch die Republik vielerorts auf 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland hingewiesen. Zahlreiche Veranstaltungen…

Read More

SKANDALÖSE WIDERSPRÜCHE – Warum Buchhandlungen wieder geöffnet haben, die Hildener Stadtbücherei aber vorerst geschlossen bleibt

Während die Buchhandlung Thalia in der Mittelstraße von den Lockerungen der Corona-Schutzverordnung profitiert und wieder geöffnet hat, bleibt die Stadtbücherei noch geschlossen. Warum das so ist, wollte Ludger Reffgen, Fraktionsvorsitzender der Bürgeraktion (BA), in der Ratssitzung wissen und richtete die Frage nach dessen Vortrag zur Lage direkt an den Ersten…

Read More

Kultur im neuen Licht

Wie die CDU der Kultur in Hilden eine Kerze anzündet   „Die neue Ratsperiode der CDU“ habe dieser Tage „unter neuem Vorstand“ im Kulturausschuss begonnen. Es sei die „erste Sitzung unter neuem Vorstand“ gewesen, teilt die Partei in einer Presseveröffentlichung mit. Während sich das allgemeine Leben gerade mehr und mehr…

Read More

Die Musikschule steckt im Finanzierungs-Dilemma: Die Lage bleibt angespannt

Vor einigen Tagen hat der Kulturausschuss die Musikschulgebühren angehoben. Um vier Prozent sollen sie steigen – und damit ähnlich wie das Mindesthonorar, das nichtangestellte Lehrkräfte an der Einrichtung erhalten. Die Schulpflegschaft hat der Gebühren-Erhöhung mit einigen kritischen Hinweisen zugestimmt. Befindet sich folglich alles im Lot? Der Schein trügt. Ein Kommentar…

Read More

Nostromo Livesoundz gibt auf – BA bangt um schlimme Entwicklung beim Kulturangebot in Hilden

Jugendkultur, Musikschule, Stadtarchiv – hinter den Kulissen ist viel Frust. Mit der Kultur geht es weiter bergab. „Schon wieder verliert Hilden einen wichtigen Baustein seines Kulturangebots, diesmal im Bereich Jugendkultur.“ Das stellt Ludger Reffgen, kulturpolitischer Sprecher der Bürgeraktion (BA) zur Ankündigung fest, der Kulturverein Nostromo Livesoundz wolle sich noch in…

Read More