Tag

Stadtentwicklung Archive - Buergeraktion Hilden

Gerhart-Hauptmann-Hof: Fehleinschätzung wird teuer – BA: Fachausschuss könnte besser beteiligt werden

Ein im Mai 2019 dem Wohnbau-Giganten Vonovia erteilter positiver Bauvorbescheid für ein Bauvorhaben am Gerhart-Hauptmann-Hof wird die Stadt Hilden wohl teuer zu stehen kommen. In seiner letzten Sitzung der ablaufenden Wahlperiode hat der Stadtrat den Bescheid des Bauamts „kassiert“. Dass die Stadt dem Wohnungsunternehmen Vonovia am Gerhart-Hauptmann-Hof im vergangenen Jahr…

Read More

BA: Bänke für den Westen

Mit dem Auftrag, speziell im Westen der Stadt nach geeigneten Plätzen zu suchen, an denen Sitzbänke aufgestellt werden könnten, hat sich die Bürgeraktion (BA) im Stadtentwicklungsausschuss in einem Antrag an die Stadtverwaltung gewandt. Die BA hat dabei insbesondere die ältere Generation im Auge, die beispielsweise auf dem Weg zu Bushaltestellen…

Read More

Das Wichtigste aus dem Stadtentwicklungsausschuss

Es bleibt beim nächtlichen Tempolimit, der Norden verliert erneut eine große Freifläche, das Mobilitätskonzept wird 70 Prozent teurer, am Kronengarten sind die Gehwege viel zu schmal, der Bebauungsplan ‚Krabbenburg‘ wird geändert und die Planung zum A3-Ausbau schreitet voran. Der Stadtentwicklungsausschuss im Überblick.   Nächtliches Tempolimit – Es bleibt wie es…

Read More

Tennis- und Golf-Ranch: „Offenlage“ trotz geschlossenem Rathaus – Bürgeraktion bezweifelt rechtliche Unbedenklichkeit

Am 16. März beendete die Verwaltung vorzeitig die Ende Februar begonnene Offenlage zu den Planungsabsichten für das Bungert-Areal. Aus gutem Grund: Das Rathaus war wegen Corona geschlossen worden. Ab heute (04.05.) soll die Offenlage nun wieder durchgeführt und fortgesetzt werden. Obwohl das Rathaus aufgrund der Virus-Gefährdung immer noch geschlossen ist….

Read More

Ratssitzung im Zeichen von Corona – Die wichtigsten Entscheidungen

Unter außergewöhnlichen Bedingungen ist der Stadtrat am vergangenen Mittwoch in der Schulaula des Helmholtz-Gymnasiums zusammengekommen. Die Sitzung stand unter der Vorgabe, angesichts der Coronavirus-Krise den Ablauf „sowohl thematisch als auch zeitlich auf das Nötigste zu beschränken“. Die Auswirkungen blieben jedoch rein formaler Natur. Inhaltlich ließ sich der Rat bei seinen…

Read More

Ein Wald an der Hofstraße? – Was an der Sache faul ist

Die Nachricht lässt stutzen. Ein Wald an der Hofstraße? Die Meldung erscheint so kurios wie überraschend. Was hat es mit dem Vorschlag, der neulich den Stadtentwicklungsausschuss beschäftigte, auf sich? Die Sache geht auf einen Antrag der CDU zurück, die vorgeschlagen hat, ein landwirtschaftlich genutztes Feld zwischen Hofstraße und Bahnlinie aufzuforsten…

Read More

Zweifel an stagnierender Einwohner-Entwicklung – BA bittet, Zahlen aus dem örtlichen Melderegister offenzulegen

In einer aktuellen Anfrage wendet sich die Bürgeraktion an die Bürgermeisterin mit der Bitte um Auskunft zur Bevölkerungsentwicklung in der Stadt. Zwar werde immer wieder von angeblich stagnierenden Bevölkerungszahlen gesprochen. Dies sei jedoch auf Dauer wenig plausibel. In den Jahren 2016 bis 2018 wurden in Hilden 426 Neubau-Wohnungen fertiggestellt. Das…

Read More

Schlaglichter aus dem Stadtentwicklungs-Ausschuss

Über dreieinhalb Stunden kämpfte sich der Stadtentwicklungs-Ausschuss vergangene Woche durch einen Wust an Themen und Sitzungsvorlagen – zumindest, soweit die Ausschussmitglieder bei der Sache waren. Was bei der Sitzung herausgekommen ist, fassen wir hier – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – in einer vorläufigen Betrachtung der markantesten Punkte zusammen. Bürgeranträge –…

Read More