Tag

Schule Archive - Buergeraktion Hilden

Aus dem Schulausschuss: Astrid-Lindgren-Grundschule darf im Sommer mehr Erstklässler aufnehmen

Schulausschuss beschließt dritte Eingangsklasse In einer Sondersitzung hat der Schulausschuss beschlossen, im kommenden Schuljahr an der Astrid-Lindgren-Grundschule eine dritte Parallelklasse für Erstklässler einzurichten. Die Entscheidung fiel mit knapper Mehrheit von 8 zu 7 Stimmen. Am Ende der zweistündigen Sondersitzung stand das Ergebnis fest: Vorbehaltlich der Zustimmung des Stadtrats bekommt die…

Read More

Wenn die Kita geschlossen bleibt: GELD OHNE GEGENLEISTUNG – Ratsmehrheit besteht auf Zahlungspflicht der Eltern

Zum 1. Januar hat der Stadtrat eine ganze Reihe Neuerungen beschlossen. Ginge es nach dem Willen der Bürgeraktion, hätte auch die Regelung dazu gehört, künftig Eltern die Kita-Gebühren automatisch zu erlassen, wenn die Einrichtung geschlossen bleibt. Eigentlich ist es paradox. Wenn wir morgens beim Bäcker vor verschlossener Tür stehen und…

Read More

Aus dem Stadtrat: Nachmittagsbetreuung für Grundschüler – Geschwister-Kinder bleiben noch ein Jahr beitragsfrei

Geschwisterkinder bleiben beitragsfrei – vorläufig. Das ist das Ergebnis der Ratssitzung, in der CDU und SPD sozusagen auf der Ziellinie noch einmal beidrehten. Nach wochenlangen Protesten aufgebrachter Eltern über die unsoziale Familienpolitik der Ratsmehrheit also ein Einsehen bei den großen Fraktionen? Nicht ganz, oder nur bedingt. Denn was sich CDU…

Read More

Wieder Elternbeiträge für das 2. und 3. Kind? – BA: „Das wäre ein sozialer Rückschritt“

  Als Folge der Finanzmisere will Hilden wieder Elternbeiträge für das zweite und dritte Kind einführen. Die Bürgeraktion (BA) sieht darin einen sozialen Rückschritt und versucht, dies abzuwenden.   Als zumindest gesellschaftspolitisch „höchst unsensibel und im Grunde sozial rückschrittlich“ bezeichnet die Bürgeraktion die Absicht der Stadt, für das zweite und…

Read More

Stadtrat: Beschluss-Ausbeute jämmerlich – außer Spesen nichts gewesen

  Was der Rat diese Woche beschlossen hat? Das meiste: Pillepalle! Interessanter: Was er nicht beschlossen hat. Eine Auswahl. Infektionsrisiko an Grundschulen und Kitas Städtischer Ober-Controller schürt Angst vor „möglicherweise schädlichen“ Luftfiltern. – Ob die mobilen Geräte zur Luftreinigung in Hilden bei den Unter-Zwölfjährigen selbst in nachweislich schlecht belüftbaren Klassenzimmern…

Read More

OFFENER GANZTAG: Stadt spart bei der Nachmittagsbetreuung von Grundschülern – Land erhöht Ausgaben um 32 Prozent

Während das Land seine Förderung für die Nachmittagsbetreuung von Grundschülern ausweitet, glaubt die Stadt künftig zwischen 300 und 600 Tausend Euro bei den verschiedenen Angeboten der Offenen Ganztagsschule einsparen zu können. Das zumindest ist aus Sicht der Bürgeraktion (BA) die Quintessenz aus der letzten Ratssitzung. Zwar beabsichtige die Stadt, das…

Read More

Corona-Schutz in Kitas und Grundschulen — BA: „Stadtrat verschläft die Schulferien“

Während bei der Stadt an vielen Schulen die Ferienzeit für Umbau- und Sanierungsmaßnahmen genutzt wird, rührt sich Im Rathaus zur vorbeugenden Ertüchtigung der Klassen- und Gruppenräume an Kitas und Grundschulen für eine neue Pandemiewelle im Herbst und Winter kein Finger. Sehr zum Verdruss der Bürgeraktion (BA), die wertvolle Zeit verstreichen…

Read More

KOMMENTAR: Zum Fremdschämen

Umtausch oder Geld zurück – das ist in jedem Handelsgeschäft heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Nur die Stadt macht daraus einen Gnadenakt, wenn es darum geht, Gelder zu erstatten, für die keine Gegenleistung erbracht wurde. Das Verhalten stellt ein heute alltägliches Rechtsprinzip auf den Kopf. Es macht deutlich, dass sich das Rathaus…

Read More

ERSTATTUNG VON ESSENSGELD – BA: „Zuschuss“-Antrag macht Eltern zu Bittstellern

Die Stadt erstattet den zuviel kassierten „Kaufpreis“ nur auf besonderen Antrag – und das auch noch deklariert als „Zuschuss“. Das ist das Ergebnis einer langen Diskussion im Stadtrat, bei der anfangs keineswegs klar war, ob die Eltern überhaupt etwas von ihren ungewollt für nichts gezahlten Essensbeiträgen zurückbekommen. Monatelang hatten viele…

Read More

Frischluft-Klimaanlagen für Kindergärten und Grundschulen – BA nimmt neuen Anlauf zur Senkung des Infektionsrisikos

Im März hatte der Hildener Stadtrat die Anschaffung von Luftfiltergeräten für Klassenräume an Grundschulen abgelehnt – vornehmlich aus Kostengründen. Jetzt verschafft ein Förderangebot aus Berlin dem Thema neuen Rückenwind. Den Einbau von stationären Frischluft-Klimaanlagen in Kindergärten und Grundschulen zu prüfen, fordert die Bürgeraktion (BA) in einem Antrag, den die Fraktion…

Read More