Tag

Schule Archive - Buergeraktion Hilden

Schulausschuss: So nicht! – Warum die Ausschussvorsitzende abgelöst gehört

Was sich die Ausschussvorsitzende im Schulausschuss geleistet hat, ist schon ein starkes Stück. Einer Fraktion elementare Grundrechte abzusprechen – ein Unding. Und dass der zuständige Beigeordnete als Bürgermeister-Stellvertreter dabei auch noch assistiert, lässt schon einen Hauch von Schilda über Hilden wehen. Nein, diese Ausschusssitzung war keine Sternstunde der Demokratie. Dass…

Read More

Unser Standpunkt: Klassenbildung an Hildener Grundschulen während der Corona-Pandemie

Der Zeitpunkt ist richtig, das Thema berechtigt: Aufgrund der wochenlangen Unterrichtsausfälle an den Schulen erörtern manche Eltern aktuell mit den Grundschullehrern eine Rückstufung ihrer Kinder in die erste Klasse. Damit könnte es nach den Sommerferien, wenn zum neuen Schuljahr die Erstklässler eingeschult werden, in einigen ersten Klassen richtig voll werden….

Read More

Drunter und Drüber im Schulausschuss: Untragbar

„Klassenbildung an Grundschulen unter Corona-Einflüssen“ – dass das Thema im Schulausschuss augenscheinlich kaum jemanden interessierte, mag man ja noch dem zweifelhaften Rollenverständnis einiger Kommunalpolitiker zuschreiben. Aber wie ein engagiertes Ausschussmitglied daran gehindert wird, seiner Aufgabe nachzukommen und stellvertretend für seine Fraktion deren Rechte wahrzunehmen, überschreitet das Maß des demokratisch Tolerablen…

Read More

Bei der BA auf dem Prüfstand: „Digital-Pakt Schule“ – Wieviel kommt in Hilden an?

In diesen Wochen wünscht sich so manche Schule eine bessere Ausstattung. Bei den Versuchen, den Unterricht mittels Home-Schooling zeitgemäß zu gestalten, stoßen jedoch viele Bildungseinrichtungen ziemlich schnell an Grenzen. Wieviel in punkto Digitalisierung tatsächlich im Argen liegt, hat die Corona-Krise deutlich werden lassen. Dabei könnte kurzfristig vieles besser werden. Bund…

Read More

Schlaglichter aus dem Stadtrat I: Schulentwicklungsplan

  Der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause mangelte es wieder einmal nicht an Debatten-Zündstoff. Dafür sorgten vor allem zwei Reizthemen: Während der seit Wochen die lokalen Schlagzeilen bestimmende Schulentwicklungsplan seinen letzten Akt erlebte, ging es beim zu gründenden Gestaltungsbeirat wegen eines Formfehlers der Verwaltung noch in erster Linie um dessen…

Read More

Schulentwicklungsplanung vs. Elternwille

  Haupt- und Finanzausschuss beschließt umstrittenen Schulentwicklungsplan. Bürgermeisterin verteidigt skurriles Beratungsverfahren. Publikum bekommt Arroganz der Macht zu spüren. Das kommt nicht alle Tage vor. Ungeachtet des Schulausschuss-Beschlusses, das Thema „Schulentwicklungsplanung“ in einer weiteren Sitzung des Fachgremiums ausdiskutieren zu wollen, setzt sich der Hauptausschuss über alle Beratungsgepflogenheiten hinweg: In einer spektakulären…

Read More