Category

Kommentar

Corona-Hilfsprogramm: Eine schwere Geburt

Was vor Weihnachten klar und einvernehmlich schien, drohte diese Woche in der Ratssitzung zu zerbrechen. Das städtische Corona-Hilfsprogramm entging nur knapp dem Scheitern. Ein Kommentar von Ludger Reffgen Was für eine schwierige Geburt! Da kreist der Berg stundenlang, um am Ende eine Maus zu gebären. Denn, das sei den Kritikern…

Read More

Kultur im neuen Licht

Wie die CDU der Kultur in Hilden eine Kerze anzündet   „Die neue Ratsperiode der CDU“ habe dieser Tage „unter neuem Vorstand“ im Kulturausschuss begonnen. Es sei die „erste Sitzung unter neuem Vorstand“ gewesen, teilt die Partei in einer Presseveröffentlichung mit. Während sich das allgemeine Leben gerade mehr und mehr…

Read More

Die Musikschule steckt im Finanzierungs-Dilemma: Die Lage bleibt angespannt

Vor einigen Tagen hat der Kulturausschuss die Musikschulgebühren angehoben. Um vier Prozent sollen sie steigen – und damit ähnlich wie das Mindesthonorar, das nichtangestellte Lehrkräfte an der Einrichtung erhalten. Die Schulpflegschaft hat der Gebühren-Erhöhung mit einigen kritischen Hinweisen zugestimmt. Befindet sich folglich alles im Lot? Der Schein trügt. Ein Kommentar…

Read More

Kindertagespflege im JHA: Platz nehmen und mitreden

Kommentar von Ludger Reffgen Dass die KIndertagespflegepersonen, wie die Ersatz-Mütter und -Väter im etwas sperrigen Amtsdeutsch genannt werden, am Tisch des Jugendhilfeausschusses (JHA) Platz nehmen möchten, ist mehr als verständlich. Denn, wer immer wieder von ganz oben zu hören bekommt, wie wichtig er und sie ist und dass ihr Beitrag…

Read More

Wochenkommentar: Warum die Macht der Rathaus-Verwaltung unterschätzt wird

Die „Rheinische Post“ berichtet in den letzten Wochen in einer Reportage-Serie über sogenannte Wahlprüfsteine. Hinter dem Schlagwort verbergen sich mehr oder weniger kritische Analysen zu kommunalen Top-Themen, denen aus Sicht der Zeitung für die Kommunalwahl-Entscheidung am 13. September besondere Relevanz zukommt. Das damit geschaffene Forum lässt auch Betroffene zu Wort…

Read More

Kommunalwahl – Die Bürgermeister-Frage: Fest im Sattel?

Derweil, da der Wahlkampf allmählich an Fahrt aufnimmt, wird viel über Kandidaten und ihre Ausgangssituation berichtet und geschrieben. Dieser Tage unternahm auch die „Rheinische Post“ den Versuch, das Profil der Bürgermeister-Kandidaten zu zeichnen mit besonderem Schwerpunkt auf die Amtsinhaberin. Keine „massiven Fehler in der Amtsführung“? Wenn das im Umkehrschluss bedeuten…

Read More

Schulausschuss: So nicht! – Warum die Ausschussvorsitzende abgelöst gehört

Was sich die Ausschussvorsitzende im Schulausschuss geleistet hat, ist schon ein starkes Stück. Einer Fraktion elementare Grundrechte abzusprechen – ein Unding. Und dass der zuständige Beigeordnete als Bürgermeister-Stellvertreter dabei auch noch assistiert, lässt schon einen Hauch von Schilda über Hilden wehen. Nein, diese Ausschusssitzung war keine Sternstunde der Demokratie. Dass…

Read More

„Wir machen das!“

Manchmal liegen sie förmlich auf der Straße, die guten Ideen. So auch wieder an diesem Wochenende, als die Aktiven der BA mit Bürgermeister-Kandidat Dr. Claus Pommer in der Hildener Fußgängerzone Rede und Antwort standen. Viele nutzten die Gelegenheit, um Pommer kennenzulernen, oder die BA auf aktuelle Entwicklungen in Hilden anzusprechen….

Read More