Category

Kommentar

Wochenkommentar: Warum die Macht der Rathaus-Verwaltung unterschätzt wird

Die „Rheinische Post“ berichtet in den letzten Wochen in einer Reportage-Serie über sogenannte Wahlprüfsteine. Hinter dem Schlagwort verbergen sich mehr oder weniger kritische Analysen zu kommunalen Top-Themen, denen aus Sicht der Zeitung für die Kommunalwahl-Entscheidung am 13. September besondere Relevanz zukommt. Das damit geschaffene Forum lässt auch Betroffene zu Wort…

Read More

Kommunalwahl – Die Bürgermeister-Frage: Fest im Sattel?

Derweil, da der Wahlkampf allmählich an Fahrt aufnimmt, wird viel über Kandidaten und ihre Ausgangssituation berichtet und geschrieben. Dieser Tage unternahm auch die „Rheinische Post“ den Versuch, das Profil der Bürgermeister-Kandidaten zu zeichnen mit besonderem Schwerpunkt auf die Amtsinhaberin. Keine „massiven Fehler in der Amtsführung“? Wenn das im Umkehrschluss bedeuten…

Read More

Schulausschuss: So nicht! – Warum die Ausschussvorsitzende abgelöst gehört

Was sich die Ausschussvorsitzende im Schulausschuss geleistet hat, ist schon ein starkes Stück. Einer Fraktion elementare Grundrechte abzusprechen – ein Unding. Und dass der zuständige Beigeordnete als Bürgermeister-Stellvertreter dabei auch noch assistiert, lässt schon einen Hauch von Schilda über Hilden wehen. Nein, diese Ausschusssitzung war keine Sternstunde der Demokratie. Dass…

Read More

„Wir machen das!“

Manchmal liegen sie förmlich auf der Straße, die guten Ideen. So auch wieder an diesem Wochenende, als die Aktiven der BA mit Bürgermeister-Kandidat Dr. Claus Pommer in der Hildener Fußgängerzone Rede und Antwort standen. Viele nutzten die Gelegenheit, um Pommer kennenzulernen, oder die BA auf aktuelle Entwicklungen in Hilden anzusprechen….

Read More

Haushalt: Verschließen der Augen löst das Problem nicht

Die Kämmerin hat mit der Bewirtschaftungsverfügung die Notbremse gezogen. Die Stadt ist ohnehin geschwächt und auf eine Krise nicht gut vorbereitet. Kommentar von Ludger Reffgen Es bedurfte keiner hellseherischen Kräfte, um vorherzusagen, dass der Ende März beschlossene Doppelhaushalt binnen kürzester Zeit zum sprichwörtlichen „Schnee von gestern“ würde. In diesen krisengeschüttelten…

Read More

Allianz will Zusammenarbeit mit AfD beenden – BA: „Warum erst jetzt? Das ist längst überfällig!“

Zur öffentlichen Erklärung der Allianz „Keinen Millimeter nach rechts“, mit der die Wählergemeinschaft „Allianz für Hilden“ die „weitere Zusammenarbeit mit der AfD im Hildener Stadtrat ablehnt“, hat BA-Fraktionschef Ludger Reffgen Stellung genommen. Als längst überfällig bezeichnet der Fraktionsvorsitzende der Bürgeraktion, Ludger Reffgen, die Absicht der Allianz, die Zusammenarbeit mit der…

Read More

„Ratssitzung per Livestream ins Web“ – BA-Antrag wurde auch von Allianz verhindert

Zum Antrag der Allianz-Fraktion, die Ratssitzung wegen der Virus-Gefährdung solange abzusetzen, bis technische Voraussetzungen eine Internetvideokonferenz zulassen, erklärt BA-Fraktionsvorsitzender Ludger Reffgen: „Die Corona-Pandemie lässt derzeit viele Ideen nach Alternativ-Möglichkeiten förmlich aus dem Boden sprießen. Da ist es interessant zu beobachten, wie die Krise nicht nur Tristesse, sondern auch eine gehörige…

Read More