Tag

Soziales Archive - Buergeraktion Hilden

BA: Bänke für den Westen

Mit dem Auftrag, speziell im Westen der Stadt nach geeigneten Plätzen zu suchen, an denen Sitzbänke aufgestellt werden könnten, hat sich die Bürgeraktion (BA) im Stadtentwicklungsausschuss in einem Antrag an die Stadtverwaltung gewandt. Die BA hat dabei insbesondere die ältere Generation im Auge, die beispielsweise auf dem Weg zu Bushaltestellen…

Read More

BA fragt: „Ja was denn nun, ’normal oder eingeschränkt‘?“ – Laut Bürgermeisterin arbeitet das Rathaus wieder im Normalbetrieb

In einer Pressemitteilung hat sich die Bürgeraktion kürzlich kritisch zum Krisenmanagement im Rathaus geäußert (Zum Krisenmanagement im Rathaus – Kritische Stimmen aus der BA): Normalbetrieb, aber nach wie vor geschlossen. Vorsprache nur nach Terminvergabe. Im Bürgerbüro werde „Kunden“ beispielsweise eine Wartezeit von vier Wochen zugemutet, hatte Fraktionsvorsitzender Ludger Reffgen moniert. Der…

Read More

BA: „Die Armut wird jünger“

Nach einer aktuell bundesweiten Erhebung nimmt die Zahl junger Menschen, die die Tafeln in Deutschland nutzen, deutlich zu. Sozialverbände sehen diese Entwicklung durch die Corona-Pandemie begünstigt. Für die Bürgeraktion (BA) ein Indiz dafür, dass die Armut spürbar jünger wird. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Hildener SKFM darüber berichtet, dass…

Read More

Runder Tisch ‚Corona-Hilfe‘ – Dr. Claus Pommer: „Wir müssen uns um die besonders betroffenen Menschen in Hilden kümmern“

In einer Sondersitzung hat der Stadtrat mehrheitlich dem Bürgerantrag des überparteilichen Kandidaten für das Bürgermeisteramt, Dr. Claus Pommer, zugestimmt. Pommer hatte bereits im April schriftlich im Rathaus angeregt, zur Dämpfung der Auswirkungen aus der Corona-Krise einen „Runden Tisch“ ins Leben zu rufen, der sich um Hilfsmaßnahmen und Unterstützungsmöglichkeiten für in…

Read More

Nach dem Desaster im Behindertenbeirat: Wie die Verwaltung mit Ehrenamtlern umspringt

In der vergangenen Woche sind der Vorsitzende des Behindertenbeirats und sein Stellvertreter mit sofortiger Wirkung von ihren Ämtern zurückgetreten. Voraufgegangen war ein Streit. Beide werfen der Verwaltung vor, dem Beirat – ohne Absprache mit ihnen, jedoch unter Beteiligung von Juristen – eine neue Satzung aufoktroyieren zu wollen. Ein Vorgang, der…

Read More

Hinter Corona verschanzt? – Das Waldbad soll auf unabsehbare Zeit geschlossen bleiben

Statt im Waldbad mit den Arbeiten zur Saison-Vorbereitung zu beginnen, haben die Stadtwerke den Bäder-Mitarbeitern Kurzarbeit verordnet. Die für den 18. Mai geplante Freibad-Eröffnung wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Alles deutet darauf hin, dass Schwimmen im Waldbad frühestens im nächsten Jahr wieder möglich ist. Das derzeitige, coronabedingte Kontaktverbot macht viele…

Read More

Antrag: Corona-Solidarfonds – BA fordert unbürokratische Hilfe

Das Corona-Virus legt aktuell große Teile dss öffentlichen Lebens lahm. Unausweichliche Schutzmaßnahmen wie das Schließen von Schulen, Geschäften, Gastronomiebetrieben und Sportstätten, die Absage von Veranstaltungen und Versammlungen bedeuten für viele Betroffene finanzielle Verluste. In Fällen besonderer Härte, die anderweitig nicht ausgeglichen werden können, muss der Staat, und – soweit möglich…

Read More